Aktivitäten Sommer

  • Im Sommer lädt die wunderbare Berglandschaft zum Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken oder einfach zum Geniessen ein.
  • Der Sommer in Adelboden eignet sich auf Grund seiner Höhenlage ideal zum Wandern, Biken oder Trottinettfahren. Das dichte Wanderwegnetz erschliesst sich über 300 Kilometer zu Tal und am Berg. Durch 2 Luftseil- und 3 Gondelbahnen können auch Mountainbikes problemlos an den Startpunkt rasanter Abfahrten gebracht werden. Natürlich gibt es auch gemütliche Familien-Biketouren, die man aus der grossen Auswahl an Mountainbikerouten auswählen kann. In Sillerenbühl steht der erste und einzige Kletterturm im Berner Oberland. 64 Stationen verteilen sich hier auf drei Ebenen und wollen bezwungen werden.
  • Wer ganz oben angekommen ist kann dann die spektakuläre Rundsicht auf der 166m2 grossen Aussichtsterrasse geniessen. Dieses mit viel Adrenalin verbundene Abenteuer ist ein Highlight für die ganze Familie, denn auch für die kleineren Kinder von 4-8 Jahren steht ein eigener Kinder-Parcour mit 12 Elementen zur Verfügung.
  • Golfliebhaber kommen im Berner Oberland ebenfalls auf ihre Kosten. Ein besonderes Erlebnis ist bestimmt der höchstgelegenste 18-Loch Golfplatz Europas in Engstligenalp, der Wildnis mit Eleganz verbindet. Anormale Höhendifferenzen vom Abschlag bis zum Green, Bäche und Steinsektoren sowie rasch wechselnde Wind- und Wetterverhältnisse stellen für das Können jedes Golfers eine Herausforderung dar. Ein weiterer 18-Loch Championship Putting Course und ein 9-Loch Golfplatz in Thun am wunderschönen Thunersee sowie ein 18-Loch Championship Course in Interlaken runden das hervorragende Angebot rund um Adelboden ab.
  • Als wetterunabhängiges Sportzentrum mit Eisfeld, Curling, Bowling, Klettern und Restaurant überzeugt die neue Freizeit- und Sportarena Adelboden als ganzjähriges Angebot für den Individualgast oder bei Gruppenanfragen. Das Tropenhaus in der Nachbarortschaft Frutigen lässt Besucher auf eindrücklich Art und Weise miterleben, wie die Abwärme aus dem Lötschberg-Basistunnel für die Gedeihung exotischer Pflanzen und die Aufzucht von Stören zur Kaviargewinnung genutzt wird.
  • Adelboden verfügt über ein gut ausgebautes Spazier- und Wanderwegnetz von über 200 km. Ob ein gemütlicher Spaziergang zur Cholerenschlucht oder eine Wanderung zum Schwandfeldspitz - Adelboden bietet für jeden etwas.
  • Wandern /Spazieren / Nordic Walking.
  • Bergsteigen / Klettern.
  • Adventure-Park.
  • Mountainbike / Radfahren.
  • Schwimmen im Frei- oder Hallenbad.
  • Vita-Parcours.
  • Downhill-Trotinett.